Der weltbekannte Fluss Kenai-River ist vorallem berühmt durch sein immenses Aufkommen an Rot- und Königslachsen. Die Königslachse im Kenai-River gelten in ganz Alaska als die grössten (Der Weltrekord King 97 lbs wurde hier in Soldotna gefangen). Im Juni/Juli ist die Saison der Rot- und Köngislachse, welche zu zehntausenden den Kenai-River hinaufziehen. Begleitet werden sei von Dolly Vardens und Regenbogenforellen/Steelheads, welche auch stattliche Grössen bis 80 cm erreichen. Später im Jahr, ab August/September kommen nebst den Pinklachse auch die Silberlachse in schier unbeschreiblicher Anzahl.

Während dieser vier Monate schläft hier oben kein Fischer ! Alle sind vom Fieber gepackt und angeln 24 Stunden am Tag - ist auch kein Problem, denn hell ist es immer ! Wir sind im Land der Mitternachts-Sonne ! Geschlafen wird erst ab Oktober wieder.

Vorsicht: Es besteht höchste Suchtgefahr und hab keine Angst vor schmerzenden Schultern und Händen - denn dies sind die Nebenwirkungen des Lachs-Drillen. Sei mit dabei im 2009 ! Ruf uns an oder sende eine email an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .